Nieuwsbrief Gelria

Lees hier onze nieuwsbrief

Home / Produkte / Dichtmaterialien und Dichtungen / Spiralgewickelte Dichtungen, Spiraldichtungen

Zuverlässige Dichtmatierialien und Dichtungen

Spiralgewickelte Dichtungen, Spiraldichtungen

Spiralgewickelte Dichtungen sind Ringe, bei denen ein aus Bandstahl – meist Edelstahl – geformter Chevron spiralförmig gewickelt ist. Als Dichtungsmittel zwischen den Wicklungen können Graphit, PTFE oder Mica verwendet werden. Die Wicklungen werden am Anfang und am Ende zu einem kompletten Ring verschweißt. Die Spirale kann auch noch mit einem Innen- und/oder einem Außenring versehen werden. Neben dem hohen Temperaturbereich (550 ° C-Graphit) und dem Druckbereich (320 bar) liegt der Schwerpunkt bei spiralgewickelten Dichtungen auf der besonderen Eigenschaft der vollständigen Rückfederung nach einer erfolgten Flächenpressung. Eine vollständig geschlossene Version einer spiralgewickelten Dichtung kann einer sehr hohen Flächenpressung widerstehen. Bei Druck- und Temperaturschwankungen entstandene Ausdehnungskoeffizienten im Bauteil und die daraus resultierenden Veränderungen im Dichtungsspalt werden von der spiralgewickelten Dichtung aufgrund ihrer konstruktiven Struktur vollständig ausgerichtet. Unter diesen Bedingungen ist die spiralgewickelte Dichtung eine sehr sichere Dichtung.

Wir helfen ihnen gerne und schnell mit der richtingen Lösung.

Sie wissen, was Sie brauchen

Sie Ihr Produkt direkt in unserem shop